>
Erfolgswege – Digitale Welt
>
Erfolgswege – Digitale Welt

Meistert die digitale Welt

Dies ist die Welt für Unternehmen, die sinnvolle Digitalisierung betreiben und den digitalen Wandel selbständig und dauerhaft erfolgreich bewältigen wollen.

Unsere Erfolgswege beruhen u.a. auf den langjährigen Erfahrungen der erfolgreichen KMU Digital Roadmap (WIBS), die komplett digital transformiert und erweitert wurde. 

KMU Digital Roadmap
Robert Knop

Check: Digitalisierung meistern

Führt im Team eine fundierte, KI-unterstützte Selbst-Bewertung zu eurer Digitalisierung durch und bildet euch gleichzeitig weiter.

KMU Digital Roadmap
Robert Knop

Digitalen Albtraum bewältigen

Disruptiert euch selbst, bevor es jemand anders tut. In diesem mutigen Weg nehmt ihr die Sicht eines innovativen Start-Ups ein, welches eure Branche erobern und euch die Kunden wegnehmen will. Am Ende seid ihr hyper-sensibilisert, habt blinde Flecken aufgedeckt sowie neue, innovative Geschäftsideen entwickelt.

KMU Digital Roadmap
Robert Knop

In der digitalen Welt Geld verdienen

Auf diesem Erfolgsweg stellt ihr euer Geschäftsmodell auf die Probe. Ihr beurteilt dessen Zukunftsfähigkeit und deckt den Verbesserungsbedarf auf. Ebenso entwickelt ihr neue, alternative Modelle sowie erste Ideen, wir ihr vom bestehenden Modell auf neue Modelle wechseln könnt.

KMU Digital Roadmap
Robert Knop

Digitalisierungs-Strategie (weiter) entwickeln

Auf diesem Weg überpüft ihr auf agile Weise eure bestehende Strategie bzw. entwickelt diese neu. Am Ende habt ihr einen überzeugenden Plan auf hoher Flugebene, der gute Antworten auf die Erwartungen eurer Interessengruppen gibt und viel Wirkung mit möglichst wenig Leistung anstrebt.

KMU Digital Roadmap
Robert Knop

Fahrplan für die Digitalisierung erstellen

Die meisten Pläne auf hoher Flugebene scheitern an der Realität des Alltags. Um eure Vorhaben erfolgreich auf den Boden zu bringen, entwickelt ihr hier nützliche “Fahrpläne”, die euch im Alltag leiten und helfen, die zahlreichen Hindernisse erfolgreich zu überwinden.

Unsere Partner, die eure Digitalisierung unterstützen

Gut zu wissen ...

Die Erfolgswege bauen aufeinander auf, lassen sich aber auch getrennt absolvieren 
  • Die Wege haben eine logische Reihenfolge, die sich einzuhalten lohnt. 
  • Für alle Wege der Roadmap empfehlen wir, das entsprechende Bündel zu kaufen.
  • Wenn ihr nur selektive Weg absolviert, solltet ihr die jeweiligen Voraussetzungen prüfen. 
  • Ihr könnt die Wege dieser Welt auch mit Wegen aus anderen Welten ergänzen.
Check: Digitalisierung meistern
Betrachtet die Digitalisierung aus der Innensicht, macht eine Standortbestimmung und identifiziert Verbesserungen.
1
Digitalen Albtraum bewältigen
Betrachtet die Digitalisierung aus der Aussensicht und entwickelt neue Geschäftsideen für eure Branche.
2
In der digitalen Welt verdienen
Betracht die Digitalisierung aus der finanziellen Sicht und macht euer Geschäftsmodell zukunftsfähig.
3
Digitalisierungs-Strategie (weiter) entwickeln
Betrachtet die Digitalisierung aus strategischer Sicht und erstellt für euer Vorhaben einen wirksamen Plan.
4
Fahrplan für die Digitalisierung erstellen
Betrachtet die Digitalisierung aus Sicht des Alltags und konzipiert Hilfsinstrumente und meistert Hürden.
5

Die Erfolgswege erfordern eine geschlossene Reisegruppe. 

Es werden untereinander Informationen geteilt. Daher sind die Wege für eine Organisation oder ein Team gedacht. 

Die Erfolgswege sollten mit mindestens 5 Teilnehmern beschritten werden. 

Je mehr teilnehmen, umso besser. Die Mischung macht’s: zum Team gehören nicht nur die Führung und IT-affine Personen. Explizit angesprochen sind auch Mitarbeitende, Praktikanten und vertrauenswürdige Externe, die die Kunden kennen, tiefen Einblick in Prozesse haben und wissen, welche Herausforderungen im Tagesgeschäft lauern. Euer Mix sollte auch über einen gesunden Schuss an Kritikern verfügen.

Die Roadmap lässt sich in 5 Monaten mit je 5 Arbeitstagen pro Teilnehmer bewältigen. 
  • Ein Erfolgsweg lässt sich gut innerhalb von 4 Wochen abschliessen
  • Die gesamte Roadmap dauert zwischen 5 – 7 Monate.
  • Der Zeitaufwand pro Weg und Teilnehmer beträgt ca. 4 – 8 Stunden
  • Teilnehmer sollten sich bis zu 5 Arbeitstage für die Wege reservieren.
  • Die Wege sind gut in Leerzeiten machbar, Pausieren ist jederzeit möglich

Nicht inkludiert ist euer Aufwand für interne Workshops, Abstimmungen, etc.

Die Roadmap lässt sich in einem Bündel erwerben
  • Ihr deckt das Thema garantiert umfassend und systematisch ab
  • Ihr spart gegenüber dem Einzelkauf
  • Mit unseren Partner-Angeboten könnt ihr zusätzlich sparen

Was sind 5 wertvolle Vorteile?

Ihr könnt sofort starten und kommt schnell voran. 
Dabei spart ihr sehr viel internen Aufwand für Administration und Organisation.
Ihr betreibt niederschwellige Weiterbildung und wendet Erkenntnisse direkt an.
Alle Know-Träger können jederzeit zum Erfolg beitragen.
Dank dem strukturierten Vorgehen vermeidet ihr Risiken und Verschwendung.

Dank der vielen Wegweiser findet ihr stets sicher zu eurem Ziel.

Ihr produziert automatisiert unmittelbar Ergebnisse, die euch weiterbringen.
So könnt ihr leichter Kosten sparen und neuen Umsatz generieren.

Ihr fördert durch Einbindung die Team-Kultur und eure Attraktivität für Fachkräfte.

Zudem verbessert ihr die Motivation zur Umsetzung von Massnahmen.

Die ISO 14001:2015 ist die internationale Norm, die Ihr Unternehmen zum Umwelthelden macht und gleichzeitig alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Sie zeigt Ihnen, wie Sie Umweltrisiken managen und Ihre Umweltleistung verbessern können – einfach und praktisch.

Stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen wird zum echten Umweltchampion! Genau das macht die ISO 14001:2015 möglich. Diese Norm zeigt Ihnen, wie Sie ein Umweltmanagementsystem (UMS) aufbauen, das nicht nur die Umwelt schützt, sondern auch Ihre Geschäftsergebnisse verbessert. Der Trick dabei ist, den Plan-Do-Check-Act (PDCA)-Zyklus, einen Kreislauf zur kontinuierlichen Verbesserung, zu verwenden. Ihre Führungskräfte spielen eine Schlüsselrolle. Sie müssen die Verantwortung übernehmen und sicherstellen, dass Umweltziele in der gesamten Organisation bekannt sind und umgesetzt werden. Das ist ein starkes Signal und zeigt, dass Umweltschutz in Ihrem Unternehmen ernst genommen wird.

Besonders spannend ist die Planung nach ISO 14001. Sie legen Umweltziele fest und planen Maßnahmen, um diese zu erreichen. Jeder kleine Schritt zählt und verbessert Ihre Umweltbilanz. Es ist wie bei einer spannenden Reise – Ziel festlegen, Route planen und los geht’s! Gezielte Schulungen und regelmäßige Kommunikation stellen sicher, dass alle im Team sind und über die notwendigen Kompetenzen und das Umweltbewusstsein verfügen. So wird Umweltschutz zur gemeinsamen Mission.
Im Tagesgeschäft geht es darum, dass alle geplanten Maßnahmen wirklich umgesetzt werden. Dazu gehört die Kontrolle von Betriebsprozessen, Notfallvorsorge und der verantwortungsvolle Umgang mit Abfällen und Emissionen. So behalten Sie Ihre Umweltziele im Blick und tragen aktiv zum Umweltschutz bei.

Die Bewertung der Leistung ist ein weiterer spannender Prozess. Durch regelmäßige Überwachung und Messung Ihrer Umweltleistung sowie interne Audits und Managementbewertungen stellen Sie sicher, dass Ihr UMS effektiv ist und Sie wissen, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt. So bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand und können gezielt nachsteuern. Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg gehen Hand in Hand – eine Win-win-Situation, von der alle profitieren.