>
Herbst 2023 – Der Wirtschaftsverband der Berner KMU unterstützt die KMU Digital Roadmap (WIBS)

Herbst 2023 – Der Wirtschaftsverband der Berner KMU unterstützt die KMU Digital Roadmap (WIBS)

Die KMU Digital Roadmap (WIBS), die bisher vor allem in der Region-Biel-Seeland vermarktet wurde, wird in der digital transformierten Version nun auch bei den Berner KMU breit verankert. Zudem wird die Kooperation mit digitalswitzerland ausgeweitet.

Einer der ersten Kunden ist die Fischer Electric AG, welches als Berner KMU des Jahres 2023 ausgezeichnet wurde. Zudem freut uns, dass Lars Guggisberg, Direktor Berner KMU und Nationalrat Kanton Bern, die KMU Digital Roadmap für den Verband selber einsetzt und dem Erfolgsucher-Team wertvolles Feedback zur Verbesserung liefert.

Mitglieder der Wirtschaftskammer Biel-Seeland und KMU Bern geniessen bei Erfolgsucher Sonderkonditionen. Bei Interesse bitten wir um direkte Kontaktaufnahme bei der WIBS.

Nachfolgend der Artikel zur Partnerschaft: Wirtschaftskammer Biel-Seeland, Berner KMU und digitalswitzerland.

Die Digitalisierung macht auch vor KMU nicht halt. Gerade in kleineren Organisationen wird das Potenzial zwar gesehen, aufgrund eingeschränkter Ressourcen aber nicht in optimalem Umfang wahrgenommen. In dieser Situation bei einer Standortinitiative wie digitalswitzerland einzubeziehen, wird oft als nicht grössenverträglich empfunden und der Zugang fehlt. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der Wirtschaftskammer Biel-Seeland mit digitalswitzerland hat nun aber genau gezeigt, dass diese Berührungsängste grundlos sind.

Das eindrücklichste Resultat der gemeinsamen Arbeit der beiden Organisationen ist die KMU Digital Roadmap. Ein Werkzeug, welches in einem strukturierten Prozess von der Ausgangslage über eine realistische, zukunftsträchtige Vorgehensweise in die digitale Zukunft von interessierten KMU führt. Die positiven Erfahrungen damit ebneten den Weg zu der jetzt begonnenen Partnerschaft mit Berner KMU.

Nicht weniger als diese Erfolgsgeschichte soll hier, bei der Intensivierung der Arbeit von digitalswitzerland im Grossraum Bern, weitergeschrieben werden: Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten über Berner KMU, ihrem gewohnten Ansprechpartner für unterschiedlichste Fragen zu Herausforderungen für Gewerbetreibende, nun zusätzlich einen wertvollen Zugang zu den Informationen und Aktivitäten von digitalswitzerland.

Prominentestes Beispiel ist die erwähnte KMU Digital Roadmap, die mit diesem Schulterschluss den Mitgliedern von Berner KMU jetzt ebenfalls zur Verfügung steht. Der Mehrwert dieser Partnerschaft ist für alle Beteiligten unmittelbar nutzbar. «Wir können unseren Mitgliedern per sofort mehr Unterstützung auf ihrem anspruchsvollen Weg ihres KMU in eine digital geprägte, prosperierende Zukunft bieten.», sagt Lars Guggisberg, Direktor Berner KMU und Nationalrat Kanton Bern.

Marcel Dobler, Vize-Präsident von digitalswitzerland fügt an: «digitalswitzerland ist eine Initiative für die Digitalisierung der ganzen Schweiz und es freut mich sehr, dass wir mit dieser Partnerschaft die KMU der Region Bern unterstützen können.» Quelle (digitalswitzerland)

In Zukunft stehen auch KMU immer mehr in der Pflicht, strengere gesetzliche Vorgaben zur Nachhaltigkeit zu erfüllen sowie den Anforderungen von Grossunternehmen an die Nachhaltigkeit in der Lieferkette zu entsprechen. Nachhaltigkeit wird daher vom «nice-to-have» auch für KMU immer mehr zur Existenzfrage.

Trotz des wachsenden Bewusstseins für ökologische und soziale Verantwortung existiert eine deutliche Lücke im Angebot praktikabler, effizienter und maßgeschneiderter Nachhaltigkeits-Lösungen für KMU. Das Projekt „KMU Umwelt Roadmap“ (WIBS) zielt darauf ab, KMU und andere kleine Organisationen zu befähigen, ihre Entwicklung und Implementierung von Nachhaltigkeits-Strategien eigenständig, effizient und wirksam voranzutreiben. 

Es freut uns ausserordentlich, dass der Kanton Bern das Vorhaben im Rahmen der “Neue(n) Regionalpolitik (NRP)”  finanziell unterstütztKonkret werden auf Basis der Erfolgsucher-Technologie in 2024 und 2025 mindestens 5 digitale Erfolgswege konzipiert und etabliert, die Herausforderungen wie “Effizienz und Kostensenkung”, “umfassende Nachhaltigkeit” und “Etablierung der Kreislaufwirtschaft” zum Thema haben. Bei der Konzipierung der Erfolgswege greifen wir dabei auf renommierte Fach- und Praxisexperten zurück und arbeiten gemeinsam mit WIBS eng mit regionalen Partnern im Kanton Bern zusammen.

Der Nutzen für Kunden ist:

  • Ihr habt auch für die Nachhaltigkeit einfache, strukturierte Wege, die euch zuverlässig leiten.
  • Ihr erzielt unmittelbaren, schrittweisen Fortschritt mit transparenter und steuerbarer Vorgehensweise.
  • Ihr löst eure spezifischen Herausforderungen dank individueller KI-Anpassung und wertvollen Inspirationen.
  • Ihr habt viel mehr Zeit für Nutzen und Kreativität, da die Fleissarbeit das System übernimmt.
  • Ihr bekommt automatisiert nützliche Unterlagen, die euch bei den Pflicht-Dokumentationen hilft.
  • Ihr habt Zugriff auf ein Experten- Lösungsnetzwerk bei weiteren schwierigen Herausforderungen.