>
Herbst 2023 – Erfolgsucher integriert KI-Know-how von Digital Beat

Herbst 2023 – Erfolgsucher integriert KI-Know-how von Digital Beat

Die Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz schreiten so schnell voran, dass man sehr schnell den Überblick verliert. Also dachte sich Gründer Robert Knop: “Warum nicht von anderen lernen und sich vernetzen?” 

Digital Beat bzw. das Team von Gründer.de ist vor allem bekannt für digitales Marketing und die Unterstützung von Start-Ups. Wenn also jemand pragmatische Lösungen hat, die wenig-akademisch die breite Masse anspricht, dann sicher sie. Und so hat sich Robert inspirieren lassen und unzählige Tools und Tricks kennengelernt. 

Was ist der Nutzen für Kunden für Kunden von Erfolgsucher:

  • In den digitalen Erfolgswegen von Erfolgsucher ist das Gelernte zur KI unmittelbar integriert.
  • Bei persönlichem Coaching, z.B. im Rahmen des staatlich geförderten INQA-Programms, wird das gewonnene Know-how vermittelt. Beispiele sind:
    • Wie automatisiert man Geschäftsprozesse KI-gestützt auf einfache Weise?
    • Wie kann man LinkedIn KI-gestützt einsetzen, um Fachkräfte zu gewinnen?
    • Wie kann Wissen in den Köpfen der Mitarbeiter KI-gestützt gesichert werden?
    • Wie gestaltet man das Marketing dank KI individueller, effizienter und wirksamer?
    • Welche KI-Tools sind für was wirklich nützlich und wo finde ich diese? 
    • ….

Robert ist bei Digital Beat im KI-Beraterportal vertreten und hat seine Erfahrungen aus dem KI-Kurs in diesem Interview festgehalten. Da er recht schnell das Gelernte in Kundenaufträge umsetzen konnte, schenkte Digital Beat ihm ein “Super-VIP-Ticket” für die KI-Marketing Konferenz CONTRA. Er wird den Event nutzten, um sein KI-Know-how im Sinne der Kunden weiter zu vertiefen. Vielen Dank dafür!    

In Zukunft stehen auch KMU immer mehr in der Pflicht, strengere gesetzliche Vorgaben zur Nachhaltigkeit zu erfüllen sowie den Anforderungen von Grossunternehmen an die Nachhaltigkeit in der Lieferkette zu entsprechen. Nachhaltigkeit wird daher vom «nice-to-have» auch für KMU immer mehr zur Existenzfrage.

Trotz des wachsenden Bewusstseins für ökologische und soziale Verantwortung existiert eine deutliche Lücke im Angebot praktikabler, effizienter und maßgeschneiderter Nachhaltigkeits-Lösungen für KMU. Das Projekt „KMU Umwelt Roadmap“ (WIBS) zielt darauf ab, KMU und andere kleine Organisationen zu befähigen, ihre Entwicklung und Implementierung von Nachhaltigkeits-Strategien eigenständig, effizient und wirksam voranzutreiben. 

Es freut uns ausserordentlich, dass der Kanton Bern das Vorhaben im Rahmen der “Neue(n) Regionalpolitik (NRP)”  finanziell unterstütztKonkret werden auf Basis der Erfolgsucher-Technologie in 2024 und 2025 mindestens 5 digitale Erfolgswege konzipiert und etabliert, die Herausforderungen wie “Effizienz und Kostensenkung”, “umfassende Nachhaltigkeit” und “Etablierung der Kreislaufwirtschaft” zum Thema haben. Bei der Konzipierung der Erfolgswege greifen wir dabei auf renommierte Fach- und Praxisexperten zurück und arbeiten gemeinsam mit WIBS eng mit regionalen Partnern im Kanton Bern zusammen.

Der Nutzen für Kunden ist:

  • Ihr habt auch für die Nachhaltigkeit einfache, strukturierte Wege, die euch zuverlässig leiten.
  • Ihr erzielt unmittelbaren, schrittweisen Fortschritt mit transparenter und steuerbarer Vorgehensweise.
  • Ihr löst eure spezifischen Herausforderungen dank individueller KI-Anpassung und wertvollen Inspirationen.
  • Ihr habt viel mehr Zeit für Nutzen und Kreativität, da die Fleissarbeit das System übernimmt.
  • Ihr bekommt automatisiert nützliche Unterlagen, die euch bei den Pflicht-Dokumentationen hilft.
  • Ihr habt Zugriff auf ein Experten- Lösungsnetzwerk bei weiteren schwierigen Herausforderungen.