>
Herbst 2023 – Staatliches gefördertes INQA-Coaching (DE) wird mit Erfolgsucher möglich

Herbst 2023 – Staatliches gefördertes INQA-Coaching (DE) wird mit Erfolgsucher möglich

Erfolgsucher wurde von Anfang an für kleine und mittlere Organisationen (KMU bzw. Mittelstand) und ihre Mitarbeitenden entwickelt. Das Nutzen-Versprechen von Erfolgsucher ist es, allen Beschäftigten zu  ermöglichen, selbstbestimmt zum Erfolg der Organisation beizutragen. So war es nur passend, dass sich Gründer Robert Knop erfolgreich als INQA-Coach für zertifiziert ist. Aber was genau ist INQA?

INQA-Coaching soll kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in die digitale Zukunft begleiten. Als zentrales Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) unterstützt es KMU dabei, passgenaue Lösungen für die personalpolitischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungsbedarfe im Zusammenhang mit der digitalen Transformation zu finden. Gefördert wird INQA-Coaching vom Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

 Der Nutzen von INQA-Coaching ist:

  • KMU erhalten in Deutschland einen Zuschuss in Höhe von bis zu 80% der Coaching-Kosten
  • KMU durchlaufen ein bewährtes Vorgehen, dass bundesweit etabliert ist.
  • KMU erhalten Sicherheit einer geprüften hohen Qualität.

Hinweis: Das INQA-Coaching ist Anbieter- und Lösungsneutral. Jedes KMU kann sich den INQA-Coach nach freier Wahl aussuchen. Robert Knop ist nur einer von vielen, sehr gut qualifizierten Coaches. Aus unserer Sicht arbeiten wir auch gerne mit anderen INQA-Coaches zusammen, wenn es dem Kundennutzen dient. 

Unser Nutzenversprechen in Kombination mit Erfolgsucher:

  • Wir unterstützen euch im Förderantrags-Prozess. 
  • Wir bieten euch KI-gestützt passgenaue Inspirationen und Lösungen für eure ganz konkreten unternehmerischen Herausforderungen. 
  • Wir unterstützen das persönliche Coaching durch digitale Erfolgswege. Das bringt das Coaching auf ein völlig neues Niveau.
  • Eure Mitarbeitenden werden zusätzlich auf dem Erfolgsweg mittels e-Learning ausgebildet. 
  • Das System übernimmt für euch die Fleissarbeit, so dass ihr mehr Zeit für Kreativität habt.
  • Ihr wendet konkrete Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) an. 
  • Ihr könnt optional nahtlos eine Validierung durch die Initiative Ludwig-Erhard-Preis durchführen und dabei eine öffentlichkeits-wirksame Anerkennung erhalten.  

Vorraussetzungen und Wissenswertes

3 bis max. 5 Monate Laufzeit 

5 – 10 Teilnehmer  (Mitarbeitende)

Coaching durch Robert Knop vor Ort und per Zoom

INQA Check als Voraussetzung

Frage ein kostenloses Beratungsgespräch an

Erfolgsucher steht für das Abenteuer, das wir zurück ins Büro bringen wollen. Unser System richtet sich an motivierte Menschen und Organisationen, die aktiv den Erfolg suchen – getreu dem Motto “Warum nicht?” statt “Ja, aber“.

Unser Ziel ist es, vielen Beschäftigten zu ermöglichen, sich in die erfolgreiche Zukunftsentwicklung ihrer Organisation einzubringen und dabei verborgene Potenziale freizusetzen. Ohne grosse Hürden. Effizient. Mit raschen positiven Ergebnissen.

Erfolgsucher bietet dazu strukturierte, digitale Erfolgswege, die Teams helfen, ihre individuellen Herausforderungen eigenständig und effizient zu meistern. Unser Ansatz kombiniert einfache Sprache, bewährte Praktiken erfolgreicher Organisationen, optionale Lerneinheiten, automatische Datenanalyse und clevere Unterstützung durch Künstliche Intelligenz.

Erfolg bekommt man jedoch nach wie vor nicht geschenkt. Auch mit Unterstützung durch ein System bleibt es anspruchsvoll. Wie ein berühmtes Zitat sagt: “Ich kann euch helfen, auf das Pferd zu steigen, aber reiten müsst ihr schon alleine.

Wie wir die Dinge konkret angehen und welche Meilensteine wir erreicht haben, beschreiben wir in unserem Blog.

Bei dem Erfolgsucher handelt es sich in Summe um einen neuen Ansatz gepaart mit viel Technologie, welche stetig weiterentwickelt wird. Damit alles auch zufriedenstellend funktioniert, stehe ich gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. In den Erfolgswegen können Teilnehmer auch jederzeit Probleme und etwaige Fehler melden (gelbes Computer-Symbol). Wir adressieren die Rückmeldungen schnell. 

Robert Knop

Telefon: +41 78 846 2390
Email: robert.knop@anrok.ch