>
Was ist Ursache, Leistung und Wirkung?

Was ist Ursache, Leistung und Wirkung?

Wir Menschen suchen leider oft “Schuldige” statt wahre Ursachen. Und wir heben häufig die (eigene) Leistung in den Vordergrund statt die Wirkungen, die erzielt werden (sollen). 

Dabei sind Ursache und Wirkung ganz einfache und nützliche Konzepte:

  • Ursache: Regen -> Wirkung: wir werden nass
  • Ursache: Zu viel Sonnenlicht -> Wirkung: wir bekommen Sonnenbrand
  • Ursache: Zu wenig Schlaf -> Wirkung: wir sind müde

Oft gibt es viele Ursachen, die eine Wirkung entfachen können oder eine Ursache hat viele Wirkungen oder beides:

  • Ursachen: Entwicklung eines Produkts, Marketing und Vertrieb -> Wirkung: Wir erreichen Verkaufsziele
  • Ursachen: Gute Zusammenarbeit, Planung und Kontrolle -> Wirkungen: Wir haben ein erfolgreiches Projekt und gute Stimmung
  • Ursache: Investition in erneuerbare Energien -> Wirkungen: Wir reduzieren die Umweltverschmutzung, erzeugen sauberen Strom und schaffen Arbeitsplätze

Ein Unternehmen ist am Ende dazu da, um “Ergebnisse” bzw. Nutzen zu liefern. Dies entsprecht den Wirkungen bzw. der Effektivität. Beispiel sind hohe Kundenzufriedenheit und ansehnlicher Gewinn. 

Um Ergebnisse zu produzieren, braucht es Leistungen. Sie entsprechen den Ursachen für die Wirkungen. Leistungen sollten so effizient wie möglich erbracht werden, denn sie sind nur Mittel zum Zweck. Leistungen können sein Zeitaufwand, Energiekosten, sonstige Aufwände etc.. 

In der Finanzabteilung spielt die “Leistungsrechnung” in der Unternehmens-Praxis eine grosse Rolle. Etwa für die Preisbildung, die Produktionsplanung und die Steuerung von Kosten. Sie hilft, die Leistungen zu optimieren, um damit  Wettbewerbsvorteile zu erlangen. 

Was heisst das nun für Erfolg versprechendes Handeln?

  • Fokussiert euch stets auf die Wirkungen, die ihr entfachen wollt
  • Versteht das Ursache-Wirkungsgefüge hinter einer Sache.
  • Versucht gute Wirkungen mit möglichst wenig Leistung zu erbringen.
  • Beurteilt Ideen nach dem Verhältnis von Leistung und Wirkung.
  • Messt eure Leistungen und Wirkungen.
  • Erbringt keine “Überleistungen”, die keine Wirkungen entfachen.
  • Seid stolz auf die Wirkungen

Antworten

Die ISO 14001:2015 ist die internationale Norm, die Ihr Unternehmen zum Umwelthelden macht und gleichzeitig alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Sie zeigt Ihnen, wie Sie Umweltrisiken managen und Ihre Umweltleistung verbessern können – einfach und praktisch.

Stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen wird zum echten Umweltchampion! Genau das macht die ISO 14001:2015 möglich. Diese Norm zeigt Ihnen, wie Sie ein Umweltmanagementsystem (UMS) aufbauen, das nicht nur die Umwelt schützt, sondern auch Ihre Geschäftsergebnisse verbessert. Der Trick dabei ist, den Plan-Do-Check-Act (PDCA)-Zyklus, einen Kreislauf zur kontinuierlichen Verbesserung, zu verwenden. Ihre Führungskräfte spielen eine Schlüsselrolle. Sie müssen die Verantwortung übernehmen und sicherstellen, dass Umweltziele in der gesamten Organisation bekannt sind und umgesetzt werden. Das ist ein starkes Signal und zeigt, dass Umweltschutz in Ihrem Unternehmen ernst genommen wird.

Besonders spannend ist die Planung nach ISO 14001. Sie legen Umweltziele fest und planen Maßnahmen, um diese zu erreichen. Jeder kleine Schritt zählt und verbessert Ihre Umweltbilanz. Es ist wie bei einer spannenden Reise – Ziel festlegen, Route planen und los geht’s! Gezielte Schulungen und regelmäßige Kommunikation stellen sicher, dass alle im Team sind und über die notwendigen Kompetenzen und das Umweltbewusstsein verfügen. So wird Umweltschutz zur gemeinsamen Mission.
Im Tagesgeschäft geht es darum, dass alle geplanten Maßnahmen wirklich umgesetzt werden. Dazu gehört die Kontrolle von Betriebsprozessen, Notfallvorsorge und der verantwortungsvolle Umgang mit Abfällen und Emissionen. So behalten Sie Ihre Umweltziele im Blick und tragen aktiv zum Umweltschutz bei.

Die Bewertung der Leistung ist ein weiterer spannender Prozess. Durch regelmäßige Überwachung und Messung Ihrer Umweltleistung sowie interne Audits und Managementbewertungen stellen Sie sicher, dass Ihr UMS effektiv ist und Sie wissen, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt. So bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand und können gezielt nachsteuern. Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg gehen Hand in Hand – eine Win-win-Situation, von der alle profitieren.