Wer sind die “Mitarbeitenden” und was erwarten sie?

Wer sind die “Mitarbeitenden” und was erwarten sie?

Mitarbeitende sind alle Beschäftigten in eurem Unternehmen, von der Geschäftsführung bis hin zum Leiharbeiter. 

Sehr gute Mitarbeitende erbringen sehr gute Leistungen, die die Kunden mit sehr guten Produkten und Dienstleistungen begeistern. Nur wenn eine Organisation die Nutzen-Erwartungen der Mitarbeitenden stets kennt, wird sie sehr gute Mitarbeitende gewinnen und halten können. Dazu braucht ein ausgewogenes Set an Instrumenten.

Im Zeitalter von “Ich-AG”, “Freelancing” und “Uber-Fahrer” verschwimmen die Grenzen immer mehr zwischen Beschäftigten und “Quasi Beschäftigten”. Für die meisten Erwartungen ist die Form der Anstellung nicht so relevant, in anderen Fällen aber schon. Zum Beispiel, wenn für vergleichbare Arbeit (nur) auf Grund der Anstellung andere Regeln gelten, die von einer Partei als unausgewogen betracht werden. Dies kann die Zusammenarbeit empfindlich stören.

 

Gib den Menschen nicht nur, was sie erwarten, sondern was sie verdienen.

Bei den Erwartungen der Mitarbeitenden geht es einerseits um den Menschen und um die Rolle (z.B. Controlling, Marketing, Kriminalkommissar).

In der Rolle “Mensch” haben Mitarbeitende häufig folgende Erwartungen an den Arbeitgeber:

  • Faire Entlohnung und Vorteile: Mitarbeiter erwarten eine faire Bezahlung, die ihrer Rolle, Erfahrung und den Marktnormen entspricht, sowie angemessene Zusatzleistungen.
  • Arbeitsbedingungen und Sicherheit: Sie erwarten ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, das ihre physische und psychische Gesundheit fördert.
  • Entwicklung und Aufstiegschancen: Mitarbeiter erwarten Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und Weiterbildung, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihre Karriere voranzutreiben.
  • Wertschätzung und Anerkennung: Sie erwarten, dass ihre Arbeit gesehen und wertgeschätzt wird und dass ihre Beiträge anerkannt werden.
  • Respektvolle und inklusive Unternehmenskultur: Mitarbeiter erwarten eine Unternehmenskultur, die Respekt, Vielfalt und Inklusion fördert, in der sie sich wohl und respektiert fühlen.

 

In ihrer spezifischen Rolle haben Mitarbeitende hingegen spezifische Erwartungen an andere Mitarbeitende. Diese leiten sich aus Aufgaben und den Zielen der Rolle ab.

Typische Ziele von Kriminalkommissaren an Mitarbeitende können z.B. Folgende sein:

  • Professionelles Verhalten: Kriminalkommissare erwarten, dass ihre Mitarbeiter stets professionell auftreten, sowohl intern als auch in der Öffentlichkeit. Sie sollen die Würde und die Rechte aller Personen respektieren, mit denen sie in ihrer Arbeit in Berührung kommen.
  • Sorgfältige Ermittlungen: Sie erwarten von ihren Mitarbeitern, dass sie akribisch, sorgfältig und gewissenhaft in ihren Ermittlungen sind, um sicherzustellen, dass alle relevanten Beweise gesammelt und korrekt dokumentiert werden.
  • Einhaltung von Gesetzen und Verfahren: Sie erwarten, dass die Mitarbeiter alle relevanten Gesetze, Vorschriften und internen Verfahren einhalten, um die Integrität ihrer Ermittlungen zu gewährleisten.
  • Effektive Kommunikation: Sie erwarten, dass die Mitarbeiter klare und effektive Kommunikation sowohl schriftlich als auch mündlich beherrschen, um Informationen präzise und verständlich zu vermitteln.
  • Teamarbeit und Zusammenarbeit: Sie erwarten, dass ihre Mitarbeiter effektiv zusammenarbeiten und Informationen teilen, um komplexe Fälle zu lösen. 

Wenn es also um die Erwartungen der Mitarbeitenden geht, sind immer sowohl “Mensch” als auch “Rolle” zu beachten. 

Antworten

1. Erfolg anstreben

Gesamtbeurteilung: Die Motivation und das Engagement des Teams sind erkennbar und bilden eine solide Grundlage für den Erfolg. Es gibt ein gemeinsames Verständnis für den Zweck der Organisation und eine positive Grundhaltung, die das Team antreibt.

Wesentliche Stärken:

  • Das Team ist sich einig über den sinnvollen Zweck seiner Arbeit und zeigt eine positive Einstellung.
  • Die Identität der Organisation wird gestärkt und es gibt ein attraktives Zielbild, das die Mitarbeitenden motiviert.

Wesentliche Verbesserungspotenziale:

  • Es könnte hilfreich sein, die Nutzung der eigenen Stärken noch weiter zu fördern, um das volle Potenzial des Teams auszuschöpfen.

2. Erwartungen handhaben

Gesamtbeurteilung: Das Team hat ein gutes Verständnis für die Erwartungen verschiedener Interessengruppen, insbesondere der Entscheidungsträger. Allerdings gibt es Raum für Verbesserungen im Umgang mit Konflikten und bei der Voraussicht zukünftiger Erwartungen.

Wesentliche Stärken:

  • Die Erwartungen der wichtigen Entscheider werden sehr gut verstanden und berücksichtigt.
  • Das Verständnis für die Erwartungen der Gesellschaft ist ebenfalls stark ausgeprägt.

Wesentliche Verbesserungspotenziale:

  • Die Fähigkeit, zukünftige Erwartungen zu erforschen und schwere Konflikte frühzeitig zu lösen, sollte weiterentwickelt werden.
  • Das Verständnis für die Erwartungen der Partner und Lieferanten könnte verbessert werden.

3. Ausgewogen planen

Gesamtbeurteilung: Es gibt gute Ansätze, um auf die Erwartungen der Interessengruppen zu reagieren. Die strategische Zielsetzung ist vorhanden, jedoch scheint die Planung in Bezug auf Anpassungsfähigkeit und das Verhältnis von Leistung und Wirkung verbesserungswürdig.

Wesentliche Stärken:

  • Das Team hat klare Antworten auf die Erwartungen der verschiedenen Gruppen und verfolgt einen Plan, der im Arbeitsalltag funktioniert.

Wesentliche Verbesserungspotenziale:

  • Die Anpassungsfähigkeit in der Planung sollte erhöht werden, um flexibler auf Veränderungen reagieren zu können.
  • Die Entwicklung eines Plans mit einem besseren Verhältnis von Leistung und Wirkung könnte die Effizienz steigern.

4. Praktisch umsetzen

Gesamtbeurteilung: Die Umsetzung der Pläne und Ziele wird durch ein starkes Team und eine förderliche Kultur unterstützt. Es gibt jedoch deutlichen Verbesserungsbedarf im Umgang mit Technologien und bei der Nutzung von Daten und Informationen.

Wesentliche Stärken:

  • Die Führung wird als sehr förderlich wahrgenommen und das Team als stark eingeschätzt.
  • Es gibt eine Kultur, die kontinuierliche Verbesserungen unterstützt und das Wissen wird effektiv genutzt.

Wesentliche Verbesserungspotenziale:

  • Die Nutzung von Technologien und die angemessene Dokumentation sind Bereiche, in denen das Team deutlich zulegen kann.
  • Die angemessene Nutzung sonstiger Ressourcen sollte ebenfalls in den Fokus genommen werden.

5. Erfolg sicherstellen

Gesamtbeurteilung: Das Team ist auf einem guten Weg, den Erfolg zu sichern, mit einer allgemeinen Zufriedenheit der Interessengruppen und einer positiven Einstellung zur Zukunftssicherung. Dennoch gibt es Verbesserungspotenzial bei der Messung und Steigerung der Zufriedenheit bestimmter Gruppen.

Wesentliche Stärken:

  • Die Zufriedenheit der Kunden wird aktiv verbessert und die Existenz der Organisation für die Zukunft wird als gesichert angesehen.

Wesentliche Verbesserungspotenziale:

  • Die Messung der Zufriedenheit, insbesondere bei der Gesellschaft und den Partnern sowie Lieferanten, sollte verbessert werden, um gezielter auf Bedürfnisse eingehen zu können.
  • Die Zufriedenheit der Gesellschaft ist ein Bereich, der besondere Aufmerksamkeit erfordert.

Fazit

Das Team des Job Centers zeigt eine starke Motivation und ein gutes Verständnis für die Bedürfnisse der Interessengruppen. Es gibt eine förderliche Kultur und Führung, die die Umsetzung von Zielen unterstützt. Um den Erfolg langfristig zu sichern, sollten insbesondere die Nutzung von Technologien und die Anpassungsfähigkeit in der Planung verbessert werden. Zudem ist es wichtig, die Zufriedenheit aller Interessengruppen regelmäßig zu messen und aktiv zu steigern, um den Service kontinuierlich zu verbessern und den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein.